Neue digitale Behandlungsstrategien und -verfahren mit Zahnimplantaten – AUSGEBUCHT!

Die Implantattherapie hat in den letzten zehn Jahren einen enormen Wandel erfahren, erfahren Sie das neuste aus dem Fachgebiet der Implantologie.

08.07.2021 - München
Buchung anfragen

Über diese Fortbildung

Teilnehmende und Datum wählen

Beschreibung

Neue digitale Behandlungsstrategien und -verfahren mit Zahnimplantaten. Die Implantattherapie hat in den letzten zehn Jahren einen enormen Wandel erfahren. Vor 10 Jahren wurde es immer offensichtlicher, dass Zahnimplantate eine Menge Probleme verursachen können. Die Entwicklung von Mukositis und Periimplantitis rückte mehr und mehr in unser Blickfeld. Die Prävention dieser Krankheiten kam in Gang. Heute haben wir ein größeres Bewusstsein dafür, was wir tun müssen, um eine stabile klinische Situation rund um Zahnimplantate zu schaffen.

Dennoch müssen wir bei der Implantattherapie die Wünsche und Erwartungen der Patienten genau beachten. Die Implantattherapie ist nach wie vor eine langwierige und schmerzhafte Therapie, deswegen möchten die Patienten lieber ein einfaches therapeutisches Konzept durchlaufen als eine komplizierte Behandlung.

Wir wollen gezielt an diesen Anforderungen und Erwartungen unserer Patienten arbeiten. Wir müssen ein vereinfachtes Konzept der Implantattherapie für unsere Patienten entwickeln.

Damit sie weiterhin das funktionelle und ästhetische Ergebnis erhalten, an das sie bereits gewohnt sind, zusätzlich aber müssen die Kosten, die Zeit der Behandlung und die Morbidität reduziert werden.

Die digitale Welt kann uns hier helfen, all diese Erwartungen zu erfüllen. Digitale Planung der Implantatposition und digitale Abformung der
Implantate sind ein Teil davon.

Die Hilfe der digitalen Technologie bei der Rekonstruktion der Suprastruktur auf den Implantaten, sind Einrichtungen, die wir bereits heute routinemäßig verwenden.

In diesem Kurs wird die Einbeziehung der digitalen Möglichkeiten in unser Tagesgeschäft diskutiert.

Darüber hinaus wird uns die neue Technologie, zusammen mit anderen klinischen Veränderungen die im Kurs behandelt werden, dabei helfen, die Wünsche der Patienten an die heutige Implantattherapie zu erfüllen.

Datum wählen und buchen
Treffpunkt

München

Hinweise

Preis:
Der Preis wird noch bekannt gegeben.

Anmeldung:
Es stehen nur 18 Plätze zur Verfügung. Der Kurs ist sehr beliebt.
Anmeldeschluss 01.07.2021


Deutschland München

Diese Fortbildungen könnten Ihnen auch gefallen

Update «Parodontaltherapie»

Datum:05.09.2019
Standort:Zürich
Zeitspanne:15:00- 20:00 Uhr
Kategorie:Implantologie, Parodontologie
Buchung anfragen

ITI Fortbildung: Keramikimplantate – Innovation, Funktion & Ästhetik

Datum:12.09.2020
Standort:Berlin
Zeitspanne:09:00- 16:30 Uhr
Kategorie:Implantologie
Buchung anfragen

ITI ONLINE Study Club / Kassel Pro: Langfristig stabile peri-implantäre Gewebe – ist GBR überbewertet?

Datum:28.01.2021
Standort:ONLINE- Sie bestimmen den Ort!
Zeitspanne:18:45-20:45 Uhr
Kategorie:Implantologie
Buchung anfragen

Implantologie „von der Pike auf“

Datum:09.10.2020
Standort:Zwickau
Zeitspanne:2 Tage
Kategorie:Implantologie
Buchung anfragen

ITI Fortbildung: Implantation – Sicherheit von der Planung bis ins Recall – Richtige Patientenauswahl, klinische und radiologische Planung und Vorbereitung

Datum:05.03.2021
Standort:Basel
Zeitspanne:09:00- 17:30 Uhr
Kategorie:Implantologie, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
Buchung anfragen

Moderne Konzepte augmentativer Implantologie I Modul 3: Freilegungstechniken

Datum:07.05.2021
Standort:Bad Oeynhausen
Zeitspanne:09:00- 17:00 Uhr
Kategorie:Implantologie
Buchung anfragen

Mehr über diesen Referent

Prof. Dr. med. Markus Hürzeler

Prof. Dr. Markus Hürzeler zählt zu den weltweit führenden Spezialisten für komplexe Implantat-Behandlungen. Von ihm...

Mehr erfahren